Teilnahmeinfos

Unterlagen für Betriebe


WICHTIG bzgl. Ziel- und Modulwahlvereinbarung:
    • Formular bitte über «Datei» - «Herunterladen» - «Microsoft Excel (.xlsx)» auf eigenem Computer speichern. Sie müssen sich dazu NICHT bei Google anmelden.
    • Datei öffnen und wie am Formularbeginn beschrieben ausfüllen

Fragen und Antworten

Eine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie auf der Homepage-Seite "Fragen und Antworten".

Bei weitergehenden Fragen stehen Ihnen gern Ihre Beratungspersonen von BBZN Hohenrain, LZ Liebegg und INFORAMA zur Verfügung, Koordinaten siehe Kontakt.

Projektablauf

  • Feb - Mär 2022
    -> Betriebsrekrutierung

  • Ende Apr 2022
    -> Verträge mit Betrieben abgeschlossen

  • Mitte Mai - Jun 2022
    -> Workshops zur Erhebung der Ausgangslage

  • Mitte Juni - Ende Sep 2022
    -> KLIR-Berechnung der Ausgangslage
    -> Festlegung der betriebsindividuellen Reduktionsziele
    -> Plausibilisierung der Daten

-> Massnahmenworkshops mit Auswahl des Basismoduls (wirkungs- oder massnahmenorientiert)

  • Ab Aug 2022 - Projektende
    -> Einzelbetriebliche Beratungen und Umsetzung auf den Betrieben

  • Ende Aug 2022
    -> Beginn der Nachhaltigkeitsanalyse (RISE)

  • Bis Ende Sep 2022
    -> Ziel- und Modulwahlvereinbarungen sind abgeschlossen

  • jeweils Ende Jan ab 2023
    -> Jährliche Erhebung KLIR Tool, Massnahmenworkshop

  • Februar 2023
    -> Workshop Flächenkonkurrenz für Betriebe mit Vertiefungsmodul

  • März 2023
    -> Thematischer Workshop, Überarbeitung Massnahmenwahl

  • jeweils April ab 2023
    -> Auszahlung der Prämien an die Betriebe